Energetiq

Energetiq aus Woburn, Massachusetts ist ein Entwickler und Hersteller von ultrahellen elektrodenlosen, lasergetriebenen Lichtquellen für den Breitbandbereich von 170 nm bis zu 2100 nm. Das Unternehmen wurde 2004 von einem erfahrenen High-Tech-Entwicklungsteam mit tiefem Verständnis für die Hochleistungs-Plasmaphysikgegründet.Seit 2018 gehört Energetiq dem Hammamatsu Konzern an.

Die Lichtprodukte von Energetiq werden in komplexen wissenschaftlichen und technischen Anwendungen wie Analysegeräten für die Biowissenschaften und der Halbleiterherstellung eingesetzt und basieren auf einer neuen Technologie. Diese LDLS (Laser Driven Light Sources) sind damit um ein vielfaches heller und haben eine mehr als zehnfache längere Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Xenonbogen- und Deuteriumlampen.

Die Anwendungsgebiete der Lichtquellen:

  • analytische Spektroskopie, Mikroskopie und Sensorik in den Lebenswissenschaften
  • Lithographie, Messtechnik und Photoresist-Entwicklung in der Halbleiterfertigung
  • Soft-Röntgenmikroskopie

Darüber hinaus werden sie in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, bei denen Synchrotronstrahlung und herkömmliche Bogenlampen verwendet werden.