EQ-400

Die EQ-400 von Energetiq ist die stärkste freistrahlende lasergetriebene Plasmalichtquelle von Energetiq. Wie bei allen LDLS wird ein CW-Laser (400W Laserleistung) zum Treiben des Xenonplasmas verwendet. Die EQ-400 bietet allerhöchste Brillanz und Leistung über ein sehr breiten Spektralbereich von 170-2100 nm. Auch diese Lichtquelle verfügt neben der EQ-9 (Link) und der EQ-77 (Link) über zwei Austrittsfenster. Über einen Retroreflektor anstelle eines der Fenster kann die Leistung erhöht werden. Die Lichtquelle eignet sich sehr gut für das Koppeln in schmale Spalte eines Monochromators/ Spektrometers oder eines optischen Systems.

Das Funktionsprinzip der Lichtquelle:

Das oben beschriebene Prinzip hat in dieser Form sehr viele Vorteile. Neben der exzellenten räumlichen Stabilität (Plasmaabsorption findet nur im Fokus des Lasers statt) überzeugt die EQ-400 auch hinsichtlich der temporären Stabilität, welche wiederum auf den stabilisierten Laser zurückzuführen ist.

Hinweis: Die Lichtquelle muss stickstoffgespült sowie wassergekühlt werden

Wichtige Merkmale:

  • Sehr hohe Helligkeit über das gesamte Spektrum hinweg
  • UV-VIS-NIR (170nm – 2100nm)
  • Ausgezeichnete räumliche Stabilität, lässt sich sehr gut in Fasern mit kleinen Kerndurchmesser koppeln
  • Ausgezeichnete Leistungsstabilität
  • Elektrodenloser Betrieb sorgt für sehr lange Lebensdauer