Pikosekundenlaser

Der Pikosekundenlaser von Integrated Optics ist ein passiver Q-Switch-Transmitter mit hoher Spitzenleistung speziell für OEM-Anwendungen, insbesondere in den Bereichen LiDAR und Entfernungsmessung.

Mit einer Pulsdauer von 1,2 bis 1,4 ns wird eine hohe räumliche Auflösung erzielt. Die Pulsenergie von >120 µJ ermöglicht die Messung von großen Distanzen.

Der Laser kann auch in tragbaren LIBS-Analysatoren (Laser-induced breakdown spectroscopy), tragbaren LiDAR-Systemen sowie in der mikroskopischen Materialbearbeitung eingesetzt werden.

Derzeit steht eine Konfiguration des Pikosekundenlasers serienmäßig zur Verfügung. Weitere Konfigurationen können auf der Grundlage von Kundenspezifikationen entwickelt werden. Die möglichen Parameterbereiche entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.
Es handelt sich um einen reinen Laserkopf ohne Treiberelektronik, der ausschließlich in einem Bundle bestehend aus fünf Laserköpfen und einer externen Treiberelektronik angeboten wird. Der Hersteller unterstützt die notwendige Elektronikintegration auf Kundenseite.

Angebot anfordern








    1029 nm Nanosecond Q-switch laser (flash series) – Standard-Konfiguration:

     Minimum valueTypical valueMaximum value
    Wavelength102810301032
    Output power, mW-20Heat dissipation limited
    Pulse duration, ns1,21,31,4
    Pulse-to-pulse stability, %-510
    Spectral linewidth FWHM, nm-0,71
    Polarization contrast-100:1500:1
    Operation mode-APC, pulse detection-
    M² effective-2*4

    *Das optische Design ist für höchste Spitzenleistungen optimiert.