SERS-Substrate

Die oberflächenverstärkte Raman-Streuung (Surface Enhanced Raman Scattering, SERS) ist eine Technik, die eine Erhöhung der Raman-Intensität um Größenordnungen ermöglicht und den traditionellen Nachteil der Raman-Streuung – ihre inhärente Schwäche – überwindet.  Die Verstärkungsfaktoren können bis zu 1014 – 15 betragen, was ausreicht, um sogar die Detektion eines einzelnen Moleküls mit Raman zu ermöglichen. Messanwendungen, bei denen die derzeitige Empfindlichkeit/Geschwindigkeit einer Raman-Messung nicht ausreicht, werden mit SERS möglich.

Über Integrated Optics beziehen wir die von ihrem Partner AtoID hergestellten SERS-Substrate, die für beispiellose Veredelung und Vielseitigkeit stehen.
Diese Substrate werden mit einer patentierten Femtosekundenlaser-Nanofabrikationstechnik hergestellt, die eine stochastische selbstgeformte Nanostruktur für Wellenlängen von <100 nm bis >1 µm erzeugt. Sie sind 8-mal empfindlicher als der aktuelle marktübliche Goldstandard und überzeugen außerdem mit ihrem günstigen Preis.

Die aktive Fläche der Standardprodukte beträgt 3 x 5 mm. Die Beschichtung wird in Gold oder Silber ausgeführt. Auf Anfrage können SERS-Substrate mit einer abweichenden Größe der aktiven Fläche angeboten werden.
Aufgrund der elektrischen Leitfähigkeit der aktiven Fläche können die Moleküle mit positiver und negativer Ladung polarisiert und somit näher an das Substrat gebracht werden. Der Oberflächenwiderstand beträgt dabei ca. 1 Ohm/nm.

Das Substrat besteht aus stabilem Silikatglas und ist damit insbesondere für die chemische Industrie und die medizinische Diagnostik geeignet.
Die Gesamtgröße beträgt 12,5 x 5 x 1 mm und entspricht damit in etwa einem Drittel eines regulären Objektträgers.
Alle Substrate werden separat in Mikrozentrifugenröhrchen in einer Reinraumumgebung vakuumverpackt. Bei der Herstellung werden weder Klebstoff noch andere chemische Substanzen verwendet. Formfaktor und Verpackung eignen sich ideal zum Eintauchen und Analysieren von flüssigen (gepufferten) Proben.

SERS-Substrat MatoS
  • Maße: 12,5 x 5 x 1 mm
  • Aktive Fläche: 3 x 5 mm
  • Anregungswellenlängen: 600 nm bis NIR
  • Beschichtung: Gold
  • Haltbarkeit: 2 Monate
  • Typische Lieferzeit: 2 Wochen
SERS-Substrat RandaS
  • Maße: 12,5 x 5 x 1 mm
  • Aktive Fläche: 3 x 5 mm
  • Anregungswellenlängen: 442 nm bis NIR (getestet)
  • Beschichtung: Silber
  • Trägermaterial: Silikatglas
  • Haltbarkeit: 6 Monate
  • Typische Lieferzeit: 2 Wochen

Die Kosten richten sich nach den abgenommenen Stückzahlen. Der Mindestbestellwert beträgt €100,00 netto.