7210 Mehrkanal Lock-in Verstärker

Der 7210 ist in der Lage bis zu 32 unabhängige Signale gleichzeitig zu demodulieren und zu analysieren. Hierbei handelt es sich um 32 parallel arbeitende DSP (Digital Signal Processing) Lock-in Verstärker mit Doppelphasendemodulation. Die Demodulation erfolgt dabei zu einem gemeinsamen Referenzsignal.

Über die sog. Tandem Demodulation können Signale allerdings auch zu zwei verschiedenen Frequenzen nacheinander demoduliert werden, wobei man normalerweise zwei Lock-in Verstärker in Reihe schalten müsste.

Der Frequenzbereich reicht von 20 Hz bis 50,5 kHz.

Der 7210 kann mit 4, 8, 12, 16, 20, 24, 28 und 32 Kanälen ausgestattet werden.

Angebot anfordern