Polarisationssteller auf Flüssigkristallbasis

Die FPM (Fast Polarization Modulator) Serie besteht aus Flüssigkristall-basierten Polarisationsmodulatoren, die in der Lage sind die Polarisation des transmittierten Lichtes über eine externe Spannung sehr schnell zu variieren. Die Bauteile arbeiten dabei vibrationsfrei ohne bewegliche Komponenten. Diese Technik wird unter anderem bei Active retarder 3D displays angewandt.

Polarisationssteller – Modelle

ModellPolarisations-zuständeTransmissionPolarisations-kontrast*Schaltzeit**Relaxationszeit**Betriebsspannung
FPM(L)2≥ 43,5 %≥ 60:1
≥ 1.800:1
≤ 6 ms≤ 30 ms4 V
FPM(L)-NIR(1100)2≥ 40,0 %≥ 200:1
≥ 300:1
≤ 5 ms≤ 15 ms5 V
X-FPM(L)2≥ 43,5 %≥ 20:1
≥ 1.800:1
≤ 30 µs≤ 1,8 ms24 V
X-FPM(4L)4≥ 41,0 %≥ 120:1
≥ 30:1
≥ 500:1
≤ 30 µs≤ 1,8 ms24 V
X-FPM(L)-LASin Entwicklung
PolarSpeed-M(L)2≥ 42,0 %≥ 20:1
≥ 120:1
≤ 30 µs≤ 30 µs24 V
VPRkontinuierlich≥ 41,0 %≥ 75:1 für alle Zustände≤ 10 ms für alle Zustandsänderungen ≥ 20°≤ 10 ms für alle Zustandsänderungen
≥ 20°
9 V

*Der Polarisationskontrast ist definiert als das Verhältnis der gewünschten Polarisation zu der orthogonalen Komponente. Der niedrigere Wert gilt für die Polarisation bei angelegter Spannung. Der höhere Wert gilt für die Polarisation ohne angelegte Spannung.
**Die Schaltzeit ist definiert als die benötigte Zeit beim Schalten von der Polarisation ohne angelegte Spannung zur Polarisation mit angelegter Spannung.
Die Relaxationszeit ist definiert als die benötigte Zeit beim Schalten von der Polarisation mit angelegter Spannung zur Polarisation ohne angelegter Spannung.

Baugrößen

Standardgrößenäußere Abmessungenoptisch aktive Fläche
7x87,0 mm x 8,2 mm5,0 mm x 5,0 mm
13x1513,0 mmx 15,0 mm9,8 mm x 9,8 mm
1x125,4 mm x 25,4 mm22,2 mm x 20,2 mm
2x250,8 mm x 50,8 mm47,6 mm x 45,6 mm
D125,4 mm im Durchmesser22,2 mm im Durchmesser
D250,8 mm im Durchmesser47,0 mm im Durchmesser