TRAMP

Der TRAMP ist ein Transimpedanzverstärker mit sehr niedriger Eingangsimpedanz, um den Kurzschlussstrom von optischen Sensoren bei sehr geringer Bestrahlungsstärke zu messen.

Das Gerät wurde als günstiges Laborinstrument entwickelt. Es verfügt über mehrere Gain Stufen und einen normalen BNC Eingang. Um die Ausgangsspannung zu messen, kann ein einfaches Voltmeter, Oszilloskop oder anderes spannungssensitives Instrument verwendet werden.