Laser-Dioden Module

Laser-Diodenmodul LDM125 mit Montageflansch

Dieser Laser der Imatronic Familie ist ein Industriestandardlaser in runder Form mit 11 mm Durchmesser, in dem ein Montageflansch mit 25 mm und zwei Gewindebohrungen verbaut ist. Damit lässt sich dieses Modul sehr einfach ausrichten und montieren, wodurch auch eine bessere Wärmeableitung gegeben ist.
Erhältlich ist das Modul in den Wellenlängen 520, 635, 650, 670, 780 und 850 nm. Die verbauten Dioden verfügen über eine Ausgangsleistung von maximal 5 mW.

Strahloptionen:

Es werden zwei Kollimationslinsen angeboten. Die „G“-Linse ist eine Glaslinse mit einem elliptischen Ausgangsstrahl. Die „P“-Linse ist aus Kunststoff gefertigt und projiziert einen kreisrunden Ausgangsstrahl mit geringerer Divergenz. Beide Modelle verfügen über einen vom Anwender einstellbaren Fokus.

Betriebsarten:

Standard ist der CW-Betrieb. Bei roten und infraroten Modulen beträgt die Betriebsspannung 5 V, bei grünen Modellen 10 V. Alle Laser verfügen über ein elektrisch isoliertes Gehäuse. Zusätzlich gibt es auch die Option eines TTL-Modulationseingangs mit einer Bandbreite von bis zu 100 kHz.

Angebot anfordern







Applikationen
  • Objektausrichtung / Positionierung
  • Ereignis- / Zustandsüberwachung
  • Zielbestimmung
  • Zieleinrichtungen für Waffen

Laser-Diodenmodul LDM126 mit quadratischem Gehäuse

Dieser Laser der Imatronic Familie ist ein Industriestandardlaser mit einem quadratischen Metallgehäuse in den Abmessungen 25 x 14 mm. Dadurch lässt sich diese Modul sehr einfach auf einer ebenen Montagefläche ausrichten. Auch die optische Achse des Laserstrahls ist zum Gehäuse hin ausgerichtet.

Mit den beiden M3-Befestigungslöchern kann der Anwender das Modul sehr einfach auf der Montagefläche befestigen. Außerdem bietet die quadratische Form eine hervorragende Wärmeableitung über die Bodenplatte im Vergleich zu runden Lasergehäusen.

Das LDM126 Modul ist in den Wellenlängen 520, 635, 650, 670, 780 und 850 nm erhältlich und kann standardmäßig mit bis zu 5 mW Dioden betrieben werden.

Strahloptionen:

Es kann zwischen zwei Kollimationslinsen gewählt werden. Die „G“-Linse ist aus Glas mit einem elliptischen Ausgangsstrahl. Die „P“-Linse ist eine Kunststoff-Linse und projiziert einen kreisrunden Ausgangsstrahl mit geringerer Strahldivergenz. Beide Modelle verfügen natürlich auch wieder über einen vom Anwender einstellbaren Fokus.

Betriebsarten:

Standard ist hier der CW-Betrieb. Bei roten und infraroten  Modulen beträgt die Betriebsspannung 5 V, bei grünen Modellen 10 V. Alle Laser verfügen über ein elektrisch isoliertes Gehäuse. Zusätzlich gibt es auch die Option eines TTL-Modulationseingangs mit einer Bandbreite von bis zu 100 kHz.

 

Laser-Diodenmodul LDM127 mit quadratischem Gehäuse

Dieser Laser der Imatronic Familie ist ein Industriestandardlaser nochmal mit einem quadratischen Metallgehäuse und den Abmessungen 19 x 34 mm. Dieses Modell lässt sich zusätzlich auch an der Vorderseite ausrichten. Die optische Achse des Laserstrahls ist zum Gehäuse hin ausgerichtet.

Die Vorder- und eine Seitenfläche verfügen über vier Befestigungslöcher, mit denen der Laser an der Montagefläche befestigt werden kann. Außerdem bietet die quadratische Form eine bessere Wärmeableitung im Vergleich zu runden Lasergehäusen.

Das LDM127 Modul ist in den Wellenlängen 520, 635, 650, 670, 780 und 850 nm erhältlich und kann standardmäßig mit bis zu 5 mW Dioden betrieben werden.

Strahloptionen:

Es kann zwischen zwei Linsen gewählt werden. Die „G“-Linse ist aus Glas mit einem elliptischen Ausgangsstrahl. Die „P“-Linse ist eine Kunststoff-Linse und projiziert einen kreisrunden Ausgangsstrahl mit geringerer Strahldivergenz. Beide Modelle verfügen ebenfalls über einen vom Anwender einstellbaren Fokus.

Betriebsarten:

Standard ist hier der CW-Betrieb. Bei roten und infraroten  Modulen ist die Betriebsspannung 5V bei grünen Modellen bei 10V. Alle Laser verfügen über ein elektrisch isoliertes Gehäuse. Als weitere Verbesserung kann das LDM127 mit einem TTL-Modulationseingang mit einer Bandbreite von bis zu 100 kHz ausgerüstet werden.

Kundenspezifische Anpassungen:

Bitte kontaktieren Sie uns für eine kundenspezifische Lösung, welche nicht in der Produktdokumentation aufgeführt ist.