1260 Gating Cameo/1250 Cameo

Der Miniaturlaser Cameo ist ein sehr kleines und kompaktes Industrie-Laserdiodenmodul welches mit Hilfe seines Gewindes sehr einfach in viele Aufbauten integriert werden kann. Diese Montage mit dem Gewinde führt zu einem sehr guten thermischen Kontakt zwischen Laser und Kühlkörper.

Dieses Modul mit, seinem nur 23mm langem Gehäuse, beinhaltet eine moderne und intelligente Treiber-Elektronik, einen vom Anwender verstellbaren Fokus und viele optische Strahloptionen. Er verfügt über eine hohe Stabilität der Ausgangsleistung mit Transienten- und Polaritätsschutz sowie eine elektrische Trennung zwischen Diode und Gehäuse.

Der Cameo ist in fünf verschiedenen Wellenlängen und drei Leitungsoptionen verfügbar.

Neuheit VISION 2018, ab Mai 2019 verfügbar

Grüner Cameo mit einer 520nm Diode.

Strahloptionen

Es gibt eine Vielzahl von punktförmigen oder elliptischen Strahlformen, verschiedene Linien und Diffraktive Optiken welche mit diesem Modul kombiniert werden können.

Betriebsarten

1260 Series (Gating)

Diese Version 1260 Gating verfügt über ein weiteres Kabel zum schnellen Schalten des Lasers. Die maximale Schaltgeschwindigkeit liegt bei 100kHz. Eine Steuerung kann direkt mit binären Logiksignalen erfolgen. Es ist dadurch eine sehr gute Anpassung an unterschiedliche Lichtverhältnisse möglich. Kontrolliertes Takten minimiert den Stromverbrauch und verlängert die Lebensdauer des Lasers.

1250 Series (Standard)

Diese einfache und preiswerte 1250 Version kann nur CW betrieben werden. Damit fehlen diesem Modul die kompletten Modulations-Features.

Kundenspezifische Anpassung

Bitte kontaktieren Sie uns für eine kundenspezifische Lösung, welche nicht in der Produktdokumentation aufgeführt ist.

Angebot anfordern







Applikationen
  • Grafikdisplays
  • Vision-Systeme
  • Telemetrie
  • Dynamische Beleuchtung
  • Sensorik
  • Laboruntersuchungen
  • Rauch- und Nebelmelder
  • Sicherheit
  • Ausrichtung von optischen Systemen