RS-50 VF Projektionslichtquelle

Die RS-50 VF wird hauptsächlich für die Erzeugung möglichst homogener Bestrahlungsstärken im Abstand von 6 bis 30 Metern oder für die Beleuchtung von Flächen mit bis zu 50 cm im Durchmesser eingesetzt. Die Lichtquelle ist hierbei für einen fixen Abstand absolut kalibriert. Ab einem Abstand von ca. 6 Metern kann die RS-50 VF als Punktlichtquelle betrachtet werden, sodass sich die Beleuchtungs- und Bestrahlungsstärke indirekt proportional zu dem Quadrat des Abstands verhalten.

Selbstverständlich kann diese Projektionslampe auch unkalibriert genutzt werden, um beispielsweise verschiedenste Materialien zu beleuchten. Die Farbtemperatur bei CIE Illuminant A beträgt 2856 +/- 20 K. Als Konstantstromquelle wird die RS-4 von Gamma Scientific empfohlen.

Typische Anwendungen sind die Kalibrierung von Spektroradiometern, Radiometern und Photometern, Reflexions- und Transmissionsmessungen und die Beleuchtung verschiedener Oberflächen.

Angebot anfordern






Zubehör

RS-4 – Ultrastabile Konstantstromquelle