NIRLine-Spektrometer für 900 bis 2500 nm

Kompakte faseroptische Laborgeräte der AvaSpec-NIRLine bis 2500 nm

Für Messungen im NIR-Bereich ab 900 nm steht die Familie der NIRLine-Spektrometer mit gekühlten oder ungekühlten InGaAs-Detektoren zur Auswahl.

Alle Spektrometer dieser Familie sind voll kompatibel zu den Spektrometern der StarLine und SensLine.

Durch Wahl des geeigneten Gitters und des Eingangsspaltes können Sie das für Ihre Anwendung optimal geeignete Spektrometer konfigurieren. Der standardmäßig eingebaute austauschbare Eingangsspalt sorgt für größtmögliche Flexibilität.

Zusätzlich kann bei allen Modellen zwischen den Betriebsarten „High Sensitivity“ für höchstmögliche Empfindlichkeit und „Low Noise“ für geringste Rauschwerte umgeschaltet werden.

Rufen Sie uns an – wir unterstützen Sie gerne mit Rat und Tat.

Die NIRLine-Spektrometer sind sowohl als Laborgerät wie auch als OEM-Modul erhältlich und für vielfältige Anwendungen bestens geeignet:

  • Feuchtigkeitsmessung von Flüssigkeiten, Feststoffen und Pulvern für die Prozess- und Qualitätskontrolle
  • Quantitative und qualitative Messung von flüchtigen organischen Stoffen wie Ethanol und Methanol
  • Charakterisierung von Kunststoffen und zur Materialidentifikation
  • Messung von Bestrahlungsstärke, z.B. für Sonnenmonitoring
  • Qualitative Messungen an Lebensmitteln und Tierfutter

Coming soon:
Miniatur-NIR-Spektrometer: AvaSpec-Mini-NIR256-1.7 bis 1750 nm

Das AvaSpec-Mini-NIR256-1.7 ist das jüngste Mitglied der Miniatur-Spektrometer-Familie CompactLine. Es ist nicht größer als ein Satz Spielkarten, 185 Gramm leicht, äußerst robust und wird über USB2 betrieben. Damit ist es hervorragend für den Einsatz in OEM-Anwendungen geeignet, z.B. für die Nahrungsmittelanalyse oder in der Recycling-Industrie.

Durch Wahl des geeigneten Gitters und der optimalen Breite des Eingangsspalts können OEM-Kunden das Mini-NIR-Spektrometer exakt für die Erfordernisse der jeweiligen Anwendung konfigurieren lassen. Wie bei den Laborgeräten der AvaSpec-NIRLine kann auch bei den Minis software-seitig zwischen den Betriebsmodi „High Sensitivity“ und „Low Noise“ gewählt werden.

Für Einzelanwender wird ein vorkonfiguriertes Modell für 900 bis 1750 nm angeboten.

SpektrometerDetektorWellenlängen-BereichAuflösung (FWHM)¹Empfindlichkeit²
in HS³ und LN4 Mode
S/N HS³
S/N LN4
Integrationszeit HS³ und LN4Interface
AvaSpec-Mini-NIR256-1.7256 Pixel InGaAs, ungekühlt900 - 1750 nm2 - 50 nmHS: 665.000
LN: 38.000
HS: 1900:1
LN: 5000:1
HS: 10 µs - 300 ms
LN: 10 µs - 5 s
USB2.0
AvaSpec-NIR256-1.7-EVO256 Pixel InGaAs, ungekühlt900 – 1750 nm1.9 – 32 nmHS: 1.300.000
LN: 74.000
HS: 1900:1
LN: 5000:1
HS: 20 µs – 500 ms
LN: 20 µs – 20 s
USB3,
ETH
AvaSpec-NIR512-1.7-EVO512 Pixel InGaAs, ungekühlt900 – 1750 nm1.7 – 32 nmHS: 600.000
LN: 34.500
HS: 1900:1
LN: 5000:1
HS: 20 µs – 500 ms
LN: 20 µs – 20 s
USB3,
ETH
AvaSpec-NIR256-1.7-HSC-EVO256 Pixel InGaAs,
1-stufig gekühlt
900 – 1700 nm1.9 – 32 nmHS: 4.800.000
LN: 160.000
HS: 1900:1
LN: 5000:1
HS: 20 µs – 500 ms
LN: 20 µs – 20 s
USB3,
ETH
AvaSpec-NIR512-1.7-HSC-EVO512 Pixel InGaAs,
1-stufig gekühlt
900 – 1700 nm1.7 – 32 nmHS: 2.500.000
LN: 83.000
HS: 1900:1
LN: 5000:1
HS: 20 µs – 500 ms
LN: 20 µs – 20 s
USB3,
ETH
AvaSpec-NIR256-2.5-HSC-EVO256 Pixel InGaAs,
2-stufig gekühlt
1000 – 2500 nm4.4 – 85.0 nmHS: 990.000
LN: 55.000
HS: 1800:1
LN: 4000:1
HS: 10 µs – 5 ms
LN: 10 µs – 100 ms
USB3,
ETH
AvaSpec-NIR512-2.5-HSC-EVO512 Pixel InGaAs, 2-stufig gekühlt1000 – 2500 nm2.6 – 85.0 nmHS: 480.000
LN: 55.000
HS: 1900:1
NL: 3700:1
HS: 10 µs - 5 ms
LN: 10 µs – 100 ms
USB3,
ETH
¹ Abhängig von gewähltem Gitter und Breite des Eingangsspalts
² Empfindlichkeit in Counts/uW per ms
³ HS: Betriebsart „High Sensitivity“
4 LN: Betriebsart „Low Noise“

 

Software

Alle Spektrometer sind standardmäßig mit der Software AvaSoft Basic ausgestattet. Zusätzlich gibt es zahlreiche Software-Erweiterungen. DLL-Bibliotheken mit Programmierbeispielen werden ebenfalls angeboten.