SensLine-Spektrometer für schwache Signale

Schwache Signale erfordern besonders rauscharme, hochsensitive Spektrometer.

Die Geräte der AvaSpec-Sensline-Familie sind hierfür durch eine individuelle Kombination verschiedener Maßnahmen  optimiert.  Dazu gehört neben dem Einsatz von besonders empfindlichen Detektoren eine bis zu 3-stufige Detektorkühlung sowie das ausgeklügelte Design der optischen Bänke.

Auch bei der SensLine-Familie können Sie bei allen Modellen durch Wahl des geeigneten Gitters und der Breite des Eingangsspalts die für Ihre Anwendung optimal geeignete Konfiguration erstellen.

Die Ausstattung mit einem austauschbaren Eingangsspalt (Option –RS ) erhöht die Flexibilität im Einsatz noch weiter.

Software

Alle Spektrometer sind standardmäßig mit der Software AvaSoft Basic ausgestattet.

Zusätzlich gibt es zahlreiche Software-Erweiterungen zur Messung von Farbe, Bestrahlungsstärke, Chemometrie, Schichtdicke, Prozess-Kontrolle etc.

DLL-Bibliotheken mit Programmierbeispielen werden ebenfalls angeboten.

SpektrometerDetektorWellenlängenbereichS/NOptische BankIntegrationszeitSchnittstelle-RSBesonderheiten
AvaSpec-HSC1024x58TEC-EVO („HERO“) 1024x58 Pixel backthinned CCD, gekühlt200 – 1160 nm1200:1f=100 mm
NA=0.13
5.2 ms – 60 sUSB3, ETHOptionHohe Auflösung auch bei schwachen Signalen
AvaSpec-HS2048XL-EVO2048 Pixel backthinned CCD, Pixelhöhe 500 um 200 – 1160 nm450:1f=37.5 mm
NA=0.22
2 us – 600 sUSB3, ETH-Hohe Empfindlichkeit im UV und NIR
AvaSpec-ULS2048LTEC2048L Pixel CCD, gekühlt, Pixelhöhe 200 um200 – 1100 nm300:1f=75 mm
NA=0.07
1.1 ms – 10 minUSB2OptionStark verringerter Dunkelstrom
AvaSpec-ULS2048x64TEC2048x64 Pixel backthinned CCD, gekühlt200 – 1160 nm550:1f=75 mm
NA=0.07
9.7 ms – 500 sUSB2, RS232OptionHohe Empfindlichkeit im UV und NIR
AvaSpec-ULS2048XL-EVO2048 Pixel CCD, Pixelhöhe 500 um200 – 1160 nm525:1f=75 mm
NA=0.07
2 us – 20 sUSB3, ETHOptionHohe Quanteneffizienz, schnell, preisgünstig

Rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne mit Rat und Tat.