Zubehör für die Beleuchtungsinstrumente und Sonnensimulatoren

Kollimationslinsen

Durch die Verwendung einer Kollimationslinse am Faserausgang erhält man anstelle einer Gauß-Verteilung eine homogene Ausleuchtung in quadratischer Form.

  • Homogenität ca. 90%
  • 3 verschiedene Typen
  • Justierbarer Fokus

Telezentrische Linse (paralleler Strahlausgang)

In der Verbindung mit einer Kollimationslinse (separater Artikel) erreicht die zusätzliche Verwendung einer der telezentrischen Linsen eine gleichmäßige, parallele Ausleuchtung.

  • Homogene Beleuchtung
  • 2 Größen der beleuchteten Flächen
  • Konstante Beleuchtungsintensität bei allen Arbeitsentfernungen

Bestrahlungseinheit Abwärts

In der Verbindung mit einer Kollimationslinse (separater Artikel RLQL80-1) wird durch diese Bestrahlungseinheit der Strahl nach unten gerichtet. Dies ist besonders Hilfreich, bei begrenzten Platzverhältnissen

  • Homogenität der Beleuchtung ca. 90%
  • Einstellbarer Fokus

Light Guide Rod Unit

Diese stabförmigen Linsen/Sonden werden direkt am Lichtleiter montiert und erzeugen eine punktuelle Beleuchtung.

Das Licht wird direkt in Flüssigkeiten eingebracht ohne durch das Material des Behälters (z.B. Kolbens, Reagenzglases) und dessen spektralen Eigenschaften verändert zu werden.

Die LGP2-30 ist aus reinem Quarzglas und kann deshalb auch mit Wellenlängen unterhalb von 280nm verwandt werden, kein Fluoreszieren.

  • Kompatible mit allen Lichtquellen mit Lichtleiter
  • Quarzsonde mit hoher chemischer Beständigkeit
  • Abwaschbare Sonde
  • 2 Varianten mit unterschiedlicher Spotgröße
  • Verwendung auch mit Microtubes
  • Kundenspezifische Sonden

 

High Condensing Fokussierlinse KLQ Serie

Durch die Verwendung dieser hoch fokussierenden Linse an den Lichtwellenleiter erhält man eine sehr hohe Beleuchtungsdichte.

  • Kompatible mit allen Lichtquellen mit Faserausgang
  • Um hohe Lichtleistung auf eine kleine Fläche zu bringen
  • 2 Varianten erhältlich, 2,5mm und 4,5mm Durchmesser bestrahlte Fläche
  • Aber fest vorgegebener Arbeitsabstand

Direkt anzubringende Kollimationslinse MDRLQ Serie

Die direkt anzubringende Kollimationslinse erreicht eine deutlich höhere Lichtintensität.

  • Kompatible mit MAX-303, MAX-350
  • Direkt am Lampengehäuse zu befestigen
  • Höchste Lichtintensität
  • Homogene Bestrahlung
  • Einstellbarer Fokus

Lichtleiter

  • Kompatibel mit LAX-C100, MAX-303, MAX-350, CMS-100
  • Hybridlichtleiter
  • Quarzlichtleiter

Software für optische Instrumente

Sie können die ASAHI Spectra optischen Instrumente vom PC aus steuern.
Zum Herunterladen der Software sind die Seriennummer des Gerätes und die Nennung unseres Firmennamens Mountain Photonics GmbH erforderlich.
Manche Software wird nur auf CD-ROM bereitgestellt.

ModelsDownloadNamesCompatible ModelsWindows 7Windows 8.1Windows 10
MAX-350-S-NDLSoftware for Xenon Light SourceMAX-350MAX-350
LMC-S-NCD-ROMSoftware for Monochromatic IlluminatorHAL-320 CMS-100
CMS-APIDLProgram Control LibraryCMS-100
TLV-S-NDLSoftware for Transmittance MeterTLV-304-LC / TLV-304-BP / TLV-304-IR
  • Sowohl eine 32bit als auch 64bit Version sind verfügbar. Wir unterstützen sowohl englische als auch japanische Betriebssysteme.
  • Wir unterstützen keine Unix, Linux und MacOS
  • Sie können unsere Software nicht auf einem Tablet-PC verwenden.